Keyvisual
01.02.2016

Informationsangebote Epilepsie – Januar bis April 2016

Psychosoziale Beratungsstelle für Menschen mit Epilepsie - Mittelfranken

Gruppenangebot.
Frühstücksgruppe für Menschen mit Epilepsie              

Sich treffen, gemeinsam frühstücken, neue Leute kennenlernen, miteinander reden, Spaß haben, Ausflüge machen….

Nächstes Frühstück am Samstag, 20.02. 2016  um 10:30 bis 13:00 Uhr
Voranmeldung bis zum 16.02. 2016 Unkostenbeitrag: 3,50 €                


Info-Abend.
Informationsabend Epilepsie für Betroffene und Angehörige

Die Veranstaltung umfasst allgemeine, erste Informationen über Anfallsformen, Ursachen und Auslöser, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten und Hilfsmittel.
Es werden Fragen zum Leben mit Epilepsie im Alltag und rechtliche Informatinen zu Schwerbehinderung, Führerschein und Beruf thematisiert.

Individuelle diagnostische Probleme oder individuelle Fragen zu den Medikamenten können in diesem Rahmen nicht besprochen werden.
                
Donnerstag, 10. März, 17.00 – 19.00 Uhr
Voranmeldung bis zum 07.03.2016

Vortrag.
„VNS-Therapiemöglichkeit bei Epilepsie“

(Wie) kann der Vagus-Nerv-Stimulator das Leben mit Epilepsie verbessern ?

Herr Dr. Stephan Arnold, Neurologe am NeuroZentrum Nymphenburg wird uns einen Überblick über die VNS Therapie geben. Ein Betroffener wird uns über seine Erfahrungen berichten.
Darüber hinaus wird sich auch die Gelegenheit ergeben, an beide Fragen zu stellen.

Donnerstag, 04. Februar 2016 von  18.00 – 20:00 Uhr
Anmeldung bis zum 01. Februar 2016
                

Schulung.
Grundlagenseminar Epilepsie für Professionelle der sozialen Arbeit

( Lehrer, Erzieher, Therapeuten, etc.), oder Kollegen, Vorgesetzte von Betroffenen in den Betrieben.

Die 2  ½ -stündige Schulung umfasst Informationen zu Anfallsformen, Ursachen und Auslösern, Diagnostik, Behandlungsmethoden, Hilfsmittel und Fragen zum (rechtlichen) Umgang mit Betroffenen in Institutionen oder am Arbeitsplatz. In kleinen Gruppen können auch individuelle Fragestellungen der Teilnehmer aufgegriffen werden.

Donnerstag, 18. Februar 2016 14:00 – 16:30 Uhr
Kosten: 10 € (vor Ort zu zahlen)
Voranmeldung bis zum 15.02.2016

So kommen Sie zu uns.

Psychosoziale Beratungsstelle für Menschen mit Epilepsie
Kerstin Kählig, Bernhard Köppel
Ajtoschstr. 6, 90459 Nürnberg
Tel.:  0911-439 4427 14
Fax.: 0911-439 4427 20

Wegbeschreibung zu den Rummelsberger Offenen Angebote:

Mit der U-Bahn:
U1 Haltestelle Maffeiplatz, Ausgang Siemensstraße

Mit dem Auto:
Autobahn A 73 vom Autobahnkreuz Nbg. Süd kommend Richtung Fürth bis Autobahnausfahrt Hafen Ost. Hier abfahren. In der Ausfahrt rechts abbiegen Richtung Gartenstadt. Auf der Strasse geradeaus Richtung stadteinwärts fahren (Finkenbrunn, dann anschließend Katzwanger Str.
und Pillenreuther Str.) und 2 große Kreuzungen queren (die 2. Kreuzung ist der Südring an der Frankenstr.) An der 3. großen Kreuzung (Maffeiplatz) links abbiegen, dann wieder links (Fa. Norma am Eck) in die Halskestr., dann in der Verlängerung davon in die Ajtoschstr. einbiegen.

-Schriftgröße+

Diakonie Bayern: Deine Perspektiven für Ausbildung und Beruf

Sie sind hier: Rummelsberger Diakonie > Detail
Druckversion/NurText-VersionDruckversion