Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
08. Mai 2024

Segen auf zwei Rädern

60 Biker*innen bei Motorradgottesdienst am Auhof der Rummelsberger Diakonie

Hilpoltstein – Kurz vor halb elf ist das Surren der Motoren schon zu hören: Etwa 60 Motorräder sind am vergangenen Sonntag langsam von der Gärtnerei in Richtung Erlebnisbauernhof am Rummelsberger Auhof gefahren. Einmal im Jahr können sich Biker*innen den Segen für die neue Zweiradsaison abholen und mit den Bewohner*innen eine Spritztour machen.

„Fahr mit Gottes Segen“

Obwohl es zunächst nicht so aussah, das Wetter hat mitgespielt - Menschen und Zweiräder blieben trocken. Der Gottesdienst unter der Leitung von Diakonin Bärbel Prager und Diakon Bernd Grünauer konnte im Freien stattfinden. „Fahr mit Gottes Segen“, predigten sie, „er halte schützend seine Hand über dir, bewahre deine Gesundheit und dein Leben und öffne dir Augen und Ohren für die Wunder der Welt“.

Für tolle Stimmung sorgten der Auhofer Chor und der Rother Gospelchor Siyahamba. Die Sänger*innen begleiteten den Gottesdienst. Zur Freude der Auhöfer*innen gab es in diesem Jahr Lieder zum Mitsingen.

Von: Lisa Vogel

Etwa 60 Biker*innen sind zum Motorradgottesdienst am Auhof gekommen. Diakon Bernd Grünauer segnet die Zweiradfahrer*innen. Der Gospelchor Siyahamba hat die Veranstaltung musikalisch begleitet. Fotos: Rummelsberger Diakonie