Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

14.05.2019

Bei der EKSG gibt es jetzt auch ein regelmäßiges Tischtennis-Angebot

Der regelmäßige Sportbetrieb der EKSG Rummelsberg ist ab sofort um ein Angebot reicher: jeden Donnerstag Abend um 19.00 Uhr werden in der Turnhalle der Schule "E" Tischtennisplatten aufgestellt, um Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich voll und ganz an den Zelluloid-Bällen austoben zu können.

Der regelmäßige Sportbetrieb der EKSG Rummelsberg ist ab sofort um ein Angebot reicher: jeden Donnerstag Abend um 19.00 Uhr werden in der Turnhalle der Schule "E" Tischtennisplatten aufgestellt, um Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich voll und ganz an den Zelluloid-Bällen austoben zu können. Bälle werden gestellt, auch eine begrenzte Anzahl an Tischtennis-Schlägern soll bereitgestellt werden, sollte der ein oder andere ein solches Utensil nicht selbst zu Hause haben. Wie bei Sportangeboten der EKSG nicht unüblich, geht es auch hier nur um den Spaß, Meldungen zu Verbands-Wettbewerben sind nicht geplant. Freilich findet bekanntlich jeden November das Rummelsberger Tischtennisturnier statt, regelmäßiges Erscheinen zu den Trainingseinheiten am Donnerstag dürften die Chancen auf ein erfolgreiches Abschneiden bei diesem Event wohl kaum schmälern. Wie auch immer: wer Interesse hat, sollte an einem Donnerstag um 19.00 Uhr einfach mal in der Rummelsberger Schule "E" vorbeischauen oder - sollten noch Fragen offen sein - Volker Köhler kontaktieren (0176/23735097). Dieser organisiert und koordiniert dankenswerterweise unser neues Angebot. Dieses ist vornehmlich für Erwachsene gedacht, was aber nicht heißt, dass Minderjährige wieder nach Hause geschickt werden. Die EKSG freut sich über jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer und wünscht viel Spaß beim Schmettern.