Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

20.09.2019

Premiere für „Taktlos“

Trommelgruppe des Hauses Altmühltal in Pappenheim trat in Pleinfeld auf

Pleinfeld - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Abendeinstimmung im Schlossgarten“ hatte die Trommelgruppe „Taktlos“ der Rummelsberger Diakonie Anfang September ihren ersten großen Auftritt im Bürgerhaus Pleinfeld. Das Wetter spielte an diesem Sommerabend bestens mit und so wurde das halbstündige Konzert mit Zugabe zu einem vollen Erfolg für die Trommelgruppe des Hauses Altmühltal in Pappenheim.

Initiiert wurde „Taktlos“ von der Offenen Behindertenarbeit (OBA). Die Musiker_innen treffen sich unter der Leitung von Cordula Salomon aus Wettelsheim in unregelmäßigen Abständen zum gemeinsamen Trommeln in Einrichtung der Rummelsberger Diakonie in Pappenheim. Dabei steht neben dem gemeinsamen Musizieren vor allem der Spaß im Vordergrund. Mit wieviel Freude und Begeisterung sowohl die Teilnehmer_innen als auch Cordula Salomon dabei waren, haben die Zuhörer_innen im Schlossgarten in Pleinfeld selbst erlebt. Der Funke sprang sofort über und es gelang die Zuhörer_innen einzubeziehen. Mit selbst gebastelten Instrumenten wie Trommeln aus Blechdosen, Rasseln aus Joghurtbechern oder Klangstäben wurden aus ihnen Mitspieler_innen, die viel Spaß hatten. Für die motivierten Trommler_innen von „Taktlos“ war schnell klar, dass sie auch im nächsten Jahr wieder bei der Veranstaltungsreihe  dabei sein wollen.

Von: Pia Vogelgsang

Premiere für die Trommelgruppe "Taktlos" der Rummelsberger Diakonie in Pleinfeld bei Veranstaltungsreihe „Abendeinstimmung im Schlossgarten“. Foto: Pia Vogelgsang