Menschen an Ihrer Seite

Die Rummelsberger

Infos zum Standort

Diakon Marcus Hecke
“Kursleitung Hospiz und Palliativ Care“
der Akademie für Hospizarbeit und Palliativmedizin Nürnberg gGmbH.
Ziel der Akademie ist es, Zugehörige verschiedener medizinisch/pflegerischer Berufsgruppen darauf vorzubereiten, Menschen in hospizlich-palliativen Situationen “hand-werklich“ zu begleiten. Eine Vielzahl von Angeboten und Kursen werden hierfür organisiert und durchgeführt. Mehr unter: www.hospizakademie-neuernberg.de

Diakon Günter Tischer
“Geistlicher Begleiter der Brüderschaft“
der Rummelsberger Brüderschaft | Rummelsberger Diakonie e.V.
Diese Projektstelle soll einerseits zur Stärkung und Unterstützung der Brüderschaft als geistliche Gemeinschaft beitragen, andererseits die Brüder in der Ausbildung auf ihren Berufungsweg zum Diakon begleiten und ihre diakonisch-spirituelle Kompetenz fördern und entwickeln helfen. Zudem seelsorgerliche Aufgaben in einer generationenübergreifenden Lebensgemeinschaft, Dienstgemeinschaft und Sendungsgemeinschaft.

Diakonin Eva-Maria Borries-Neunes
“Aufbau und Begleitung von Kindergottesdienst- und Jungschararbeit“
des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Wunsiedel.
Das Projekt soll den Kirchengemeinden helfen Kindergottesdienst- und Jungschararbeit neu zu begründen und weiterzuentwickeln. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Gewinnung und Schulung von Ehrenamtlichen vor Ort.

Diakonin Ruth Helbing, neues Projekt
“Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel der Welt ist“
bei der Evang. Kindertageseinrichtungen in der Region Augsburg gGmbH - http://ekita.net.
Alle Kinder sollen von Anfang an von guten Bildungsangeboten profitieren. Alltagsintegrierte sprachliche Bildung ist als fester Bestandteil der Kindertagesbetreuung ein wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengleichheit, besonders für Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien und Familien mit Migrationshintergrund. Die Sprachfachkraft qualifiziert daher das pädagogische Personal in allen Bereichen des Themas Sprache und Sprachbildung.