Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
04.03.2019

Alle Vögel sind schon da

„Haus Heimweg“ in Ansbach beteiligt sich an Präventionsprojekt für Seniorinnen und Senioren vom Landesbund für Vogelschutz

Ansbach – Munteres Zwitschern, Tschilpen und Piepsen – seit etwa zwei Wochen dürfen wir sie wieder genießen, die morgendlichen Vogelkonzerte, die den Frühling ankündigen. Die Seniorinnen und Senioren im „Haus Heimweg“ in Ansbach wissen seit Donnerstag genau, wo sie die fröhlichen Piepmätze finden und hören können.

Die Senioreneinrichtung der Rummelsberger Diakonie nimmt am Präventionsprojekt „Alle Vögel sind schon da“ des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege teil. Ziel des Projekts ist, die Seniorinnen und Senioren zu aktivieren und zu ermuntern, heimische Vögel regelmäßig zu beobachten und zu bestimmen. Dazu werden in den Pflegeeinrichtungen große Futterstationen für Vögel mit Wasserbecken aufgestellt. Auch im „Haus Heimweg“ in Ansbach.

Am 28. Februar war Projektstart. Zur Begrüßung empfingen die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioreneinrichtung Kathrin Lichtenauer vom LBV mit einem eigenen kleinen Frühlingskonzert und sangen gemeinsam das Lied „Alle Vögel sind schon da“. Anschließend stellte die Mitarbeiterin des LBV den Frauen und Männern all die Vögel vor, die nun hoffentlich regelmäßig an der neuen Futterstation anzutreffen sein werden. Dazu gab es ein umfassendes Paket mit Infomaterialien, zum Beispiel mit einem seniorengerechten Vogelbestimmungsbuch. Aber auch mit Plüschvögeln für bettlägerige Seniorinnen und Senioren, die die jeweiligen Vogelstimmen naturgetreu wiedergeben.

„Vogelbeauftragte“ im „Haus Heimweg“ ist Simone Rohrmann vom gerontopsychiatrischen Fachdienst. Sie wird mit den Bewohnerinnen und Bewohnern gemeinsam Beobachtungen und Vogelbestimmungen durchführen und stimmte sich gestern schon einmal mit dem heiteren „Zipzip“ des Plüsch-Buchfinken auf den ornithologischen Frühling ein: „Wir hoffen auf reges Treiben und lustige Badetage an unserer Vogelstation und freuen uns auf die Rufe der Natur vor unserem großen Foyerfenster.“

Von: Stefanie Dörr

buchfink_pixabay_presse.jpgbuchfink_pixabay_web.jpgKathrin_Lichtenauer_und_Senioren_foto_diezinger_presse.JPGKathrin_Lichtenauer_und_Senioren_foto_diezinger_web.JPGPlüschvögel_und_Mitarbeitende_foto_evelyn_menzel_-_Kopie.JPGPlüschvögel_und_Mitarbeitende_foto_evelyn_menzel.JPGPM_Alle_Vögel_sind_schon_da.pdf
Kathrin Lichtenauer vom LBV stellte den Seniorinnen und Senioren im „Haus Heimweg“ in Ansbach das Projekt „Alle Vögel sind schon da“ und die heimischen Vögel vor. Foto: Angelika Diezinger