Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
24.04.2017

Auf die Plätze, fertig, los!

Team der Rummelsberger Diakonie startet am Samstag beim Landkreislauf

Nürnberger Land – Ein bisschen erinnern sie an Schachfiguren: In elegantem Schwarz zeigen sich die Damen, die Herren sind in Weiß unterwegs. Die vier Frauen und drei Männer gehören zum Team der Rummelsberger Diakonie beim Landkreislauf am kommenden Samstag, 29. April. Leider sind die Kolleginnen und Kollegen etwas ersatzgeschwächt. Einige der Sportlerinnen und Sportler, die an dem Lauf durchs Nürnberger Land teilnehmen wollten, fallen wegen Verletzungen aus. „Wir sind trotzdem topmotiviert“, versichert Teamkapitän Alexander Schubert.

Der Lauf führt auf zehn Etappen durch den Landkreis. Alle sind unterschiedlich weit und sehr verschieden, was die Bewältigung von Steigungen angeht. Das Team der Rummelsberger ist dafür gut gerüstet. Einmal wöchentlich treffen sich die Kolleginnen und Kollegen des Lauftreffs frühmorgens an der Philippuskirche, um gemeinsam eine Trainingseinheit zu absolvieren. Das hält nicht nur fit, sondern sorgt auch für einen guten Austausch der Mitarbeitenden aus den verschiedenen Arbeitsbereichen.

Von: Andrea Wismath

PM_RD_Landkreislauf.pdfLKL_2017.jpg
Etwas ausgedünnt, aber topmotiviert zeigt sich das Team der Rummelsberger Diakonie bei der Trainingseinheit vor dem Landkreislauf (hinten v. li.): Sandra Hohlfeld (Wichernhaus), Sabine Pfeiffer (Immobilien), Bettina Nöth (Marketing), Christine Meyer (Ambulante Pflege RDA), (vorne v. li.) Alexander Schubert (Geschäftsstelle RDB), Walter Stadelmann (Fremde Beherbergen), Klaus Kolb (Finanzen RDM).