Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
10.03.2017

„Aufs Maul gschaud“

Wolfgang Buck und Stefan Kügel präsentieren ihr Luther-Programm am 2. Juli um 19 Uhr in Rummelsberg

Rummelsberg - Unter der Überschrift „Aufs Maul gschaud“ steht der musikalisch-literarische Abend mit Wolfgang Buck und Stefan Kügel am Sonntag, 2. Juli, um 19 Uhr in der Philippuskirche Rummelsberg. Kügel liest aus der Bibelübersetzung Martin Luthers, Buck singt dazu seine eigenen fränkischen Texte. Die beiden fränkischen Künstler bieten einen Abend voller Kontraste, Widersprüche, neuer Sichtweisen und Momente tiefster Menschlichkeit.

„Wir wollen mit dieser kulturellen Veranstaltung zum Lutherjahr beitragen“, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Günter Breitenbach. „Außerdem werden alle Erlöse aus dem Pausenverkauf für die Neugestaltung des Pädagogisch-Therapeutischen Intensivbereichs verwendet.“ Karten für die Veranstaltung gibt es ab sofort für 17 Euro in der Vorverkaufsstelle des Boten sowie im Internet unter www.reservix.de

Von: Arnica Mühlendyck

PM_Buckkonzert.pdfbuck_und_kuegel3Original.jpg
Stefan Kügel (li.) und Wolfgang Buck treten am 2. Juli mit ihrem Programm „Aufs Maul gschaud“ in der Rummelsberger Philippuskirche auf. Foto: privat