Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
27.03.2019

Berufsbildungswerk Rummelsberg öffnet seine Türen

Auszubildende und Mitarbeitende geben am Samstag, 30. März, Einblick in die Berufsschule und die Wohngruppen

Rummelsberg – Das Berufsbildungswerk Rummelsberg (BBW) lädt am Samstag, 30. März, zum Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 15 Uhr können alle Interessierten das BBW mit seiner Berufsschule und dem Internat besichtigen und sich vor Ort einen persönlichen Eindruck verschaffen. Das BBW bildet in mehr als 40 verschiedenen Berufen aus.

Die Auszubildenden und Mitarbeitenden im BBW haben verschiedene Aktionen vorbereitet. So gibt es zum Beispiel eine Inforallye über die berufliche Vorbereitung, einen Staplerparcours oder Führungen durch die Wohngruppen. Um 11 Uhr werden die modernisierten Werkhallen eingeweiht und an die Teilnehmenden und Mitarbeitenden übergeben.

An Verkaufsständen bieten unter anderem die Hobbykünstler einer Wohngruppe und die Gärtnerei Rummelsberg ihre Produkte an. Zudem gibt es viele Informationsstände über die Angebote des BBW sowie sportliche und kreative Aktivitäten wie eine Kletterwand oder „Actionpainting“.

Das vollständige Programm kann unter www.rummelsberger-diakonie.de/bbw abgerufen werden.

Von: Claudia Kestler

BBW_Foto_Eduard_Wellmann_Presse.jpgPM_Tag_der_offenen_Tür_BBW_01.pdf
Bei einem Tag der offenen Tür am 30. März stellen die Auszubildenden und Mitarbeitenden das Berufsbildungswerk Rummelsberg (BBW) vor. Im BBW können Jugendliche eine Ausbildung in mehr als 40 verschiedenen Berufen absolvieren. Das Foto zeigt einen Auszubildenden zum Fachpraktiker für Zerspanungsmechanik mit seinem Ausbilder. Foto: Eduard Wellmann