Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
18.12.2018

Gegen Gewalt – für Zivilcourage

Polizisten bilden 20 Lehrkräfte aus Altdorf zu Multiplikatoren aus

Altdorf – Prävention ist der beste Schutz, um Konflikte, Gewalt oder Mobbing zu vermeiden. Deshalb haben sich 20 Lehrkräfte des Sonderpädagogischen Förderzentrums und des benachbarten Leibniz-Gymnasiums in Altdorf zu Multiplikatoren für Gewaltprävention fortgebildet. Die Polizeibeamten Ralph Kappelmeier und Michael Neumeier leiteten die zweitägige Fortbildung im Förderzentrum der Rummelsberger Diakonie. Das Schulungsprojekt wird vom Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverband und der Dominik-Brunner-Stiftung unterstützt.

Unter dem Motto „pack ma´s“ lernten die Lehrkräfte ein Präventionskonzept kennen, das sie an ihren Schulen über einen längeren Zeitraum hinweg und somit nachhaltig einsetzen können. Ziel ist es, Gewalthandlungen oder sonstiges unsoziales Verhalten von Kindern und Jugendlichen zu unterbinden sowie zivilcouragiertes Verhalten zu fördern. Die Inhalte werden den Schülerinnen und Schülern über Rollenspiele und Praxisübungen vermittelt.

Von: Bettina Nöth

Multiplikatoren_Foto_Bettina_Bibelriether_Presse.jpgPM_Fortbildung_Gewaltprävention_Altdorf.pdf
Gegen Gewalt – für Zivilcourage setzen sich die Multiplikatoren in ihren Schulen ein. Foto: Bettina Bibelriether