Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
26.06.2017

Klassik an einem Sommerabend

Pianist gibt am 27. Juni Benefizkonzert im Wichernhaus

Altdorf – Der Altdorfer Pianist Markus Philipp Schirmer setzt sich am 27. Juni an den Flügel im Betsaal des Wichernhauses. Ab 20 Uhr gibt der 19-Jährige Stücke wie die „Fantasie in C-Moll“ von Wolfgang Amadeus Mozart, „Dream-Images“ von George Crumb oder die „Ocean Etude“ von Frederic Chopin zum Besten. Der Eintritt ist frei.

„Das Wichernhaus unterstützt mich schon lange. Jetzt möchte ich etwas zurückgeben“, sagt Markus Philipp Schirmer. Der Pianist übt seit Jahren am Kawai-Flügel, im Betsaal des Wichernhauses. Seit sechs Jahren nimmt der Altdorfer auch an nationalen und internationalen Wettbewerben teil.

Am Flügel, an dem er sonst viele Stunden übt, gibt Markus Philipp Schirmer nun ein Benefizkonzert. „Mit ,Klassik an einem Sommerabend‘ möchte ich mich beim Wichernhaus bedanken“, erklärt der Musiker. Alle Spenden des Benefizkonzertes kommen dem Wichernhaus und seinen Bewohnern zugute.

Von: Aiga-Maria Junker

PM_Klassik_an_einem_Sommerabend.docxPM_Klassik_an_einem_Sommerabend.pdfMarkus_Philipp_Schirmer.jpg