Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
13.09.2019

Neue Mitarbeitende und Auszubildende

Die Rummelsberger Diakonie begrüßt neue Auszubildende und Kolleg_innen im Altenhilfeverbund Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Gleich vier Männer starteten im September mit ihrer Ausbildung zum examinierten Altenpfleger im Lenzheim und in der Villa Nova, den beiden Senioreneinrichtungen der Rummelsberger Diakonie in Garmisch-Partenkirchen. Zwischen dem jüngsten und dem ältesten Auszubildenden liegen dabei über 30 Jahre. Das zeigt, dass dieser Beruf Menschen allen Alters zu begeistern vermag. Die Mitarbeiter_innen im Lenzheim und in der Villa Nova freuen sich auf die neuen Kolleg_innen.

Besondere Glückwünsche aus dem Kollegium und von den Bewohner_innen gab es für Zorica Saulic, die ihre Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin mit Bravour meisterte und nun als Pflegefachkraft im Lenzheim arbeitet. Im Altenhilfeverbund der Rummelsberger Diakonie finden aktuell rund 120 rüstige sowie pflegebedürftige Senior_innen rund um die Uhr diakonische Unterstützung und Pflege.

Zorica Saulic freut sich über den erfolgreichen Abschluss: „Die Ausbildung  war manchmal wirklich anspruchsvoll, aber vor allem auch spannend und vielseitig.“ Nun ist sie gespannt auf das weitere Lernen in der täglichen, beruflichen Praxis. „Die Kolleginnen und Kollegen im Lenzheim dort sind wirklich hilfsbereit und nett“, so die 24-Jährige.

Von: Carmen Malek

Gruppenfoto_Lenzheim_Foto_Barbara_Starl_web.pngGruppenfoto_Lenzheim_Foto_Barbara_Starl_presse.pngPM_Garmisch_September_2019_Azubis.pdf
Rahel Lau (links), stellvertretende Dienststellenleitung, Martina Behnke (2.v.l.), Wohnbereichsleitung und Maik Haas (2.v.r.), Pflegedienstleitung des Altenhilfeverbunds Garmisch-Partenkirchen begrüßten die neuen Azubis und die frisch examinierte Altenpflegefachkraft Zorica Saulic (Mitte). Foto: Barbara Starl