Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
26.11.2018

Neuer Internetauftritt vorgestellt

Netzwerktreffen der Beratungsstellen für Menschen mit erworbener Hirnschädigung fand bei Rummelsberger Diakonie in Nürnberg statt

Nürnberg – Regelmäßiger Austausch bereichert die Arbeit: Die Beratungsstelle für Menschen mit erworbener Hirnschädigung Mittelfranken der Rummelsberger Offenen Angebote hat das 8. Netzwerktreffen der Beratungsstellen in Deutschland ausgerichtet. 23 Beraterinnen und Berater kamen in die Ajtoschstraße 6 in Nürnberg. Vorgestellt wurde der neue Internetauftritt des Netzwerks. Unter bnb-meh.de finden Ratsuchende nun schnell und übersichtlich einen Kontakt in der Nähe. BNB-MeH ist die Abkürzung für „Bundesweites Netzwerk – Beratung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung“. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss 21 spezialisierter Beratungsangebote für Betroffene und deren Angehörige aus ganz Deutschland. Weitere Informationen zur Beratungsstelle für Menschen mit erworbener Hirnschädigung Mittelfranken unter www.rummelsberger-diakonie.de/beratung-meh.

 

 

Von: Heike Reinhold

PM_Netzwerktreffen_meh_presse.jpgPM_Netzwerktreffen_MEH_presse.pdf
23 Beraterinnen und Beraten nutzten das Treffen des bundesweiten Netzwerks BNB-MeH in Nürnberg zum Austausch. Foto: Katharina Greulich