Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
15.07.2019

Nochmal Frühling in Rummelsberg

Das Jazztrio „Spring“ spielt am 21. Juli ein Konzert im Gemeindehaus

Rummelsberg – Wie immer endet das Gemeindefest der Rummelsberger Philippusgemeinde mit einem aparten Nachtkonzert. Am Sonntag, 21. Juli, spielt ab 20.30 Uhr das Jazz-Trio „Spring“ im Gemeindehaus (Rektor-Nicol-Haus, Rummelsberg 28). „Spring“ bedeutet „Frühling“, und das Programm von Constanze Schneider (Violine), Pavel Sandorf (Klarinette und Saxophon) und Norbert Hiller (Piano) ist so bunt wie der Frühling. Drei Musiker und Musikerinnen, die ein solides klassisches Studium genossen haben, spielen mit Hingabe ihre Lieblingsmusik aus allen Richtungen. Wer einen Bossa Nova im Stil von Stan Getz neben einer Jazzballade oder einem virtuosen klassischen Geigensolo und einem Pop-Arrangement gerne hört, ist bei diesem besonderen Trio genau richtig. Ob Filmmusik, zeitgenössische Klassik, Klezmer – nichts ist unmöglich. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Von: Dr. Thomas Greif

Jazztrio_Spring.jpgPM_Konzert_Jazztrio.pdf
Das Jazztrio „Spring“ spielt am 21. Juli in Rummelsberg. Foto: Jazztrio Spring