Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
06.07.2020

Rothenburger Kantorin spielt in der Philippuskirche

Jasmin Neubauer gibt am 12. Juli ein Konzert

Rummelsberg – Eine Matinée mit Orgelmusik findet am Sonntag, 12. Juli, in der Rummelsberger Philippuskirche im Anschluss an den verkürzten Gottesdienst um 10 Uhr statt. Zu Gast ist Jasmin Neubauer, Dekanatskantorin in Rothenburg ob der Tauber, mit Werken von Johann Sebastian Bach, Dieterich Buxtehude und der „Suite romantique“ des kanadischen Komponisten Denis Bénard. Das ursprünglich vorgesehene Gastspiel von Olivier Wyrwass (Mulhouse/ Elsass) musste auf 2021 verschoben werden.

Jasmin Neubauer studierte Kirchenmusik, Chorleitung und Orgel an den Hochschulen Bayreuth, Düsseldorf und Heidelberg – unter anderem bei Roger Boggasch, Torsten Laux, Karl Rathgeber und Martin Sander. Nach der kirchenmusikalischen A-Prüfung wirkte sie als Kantorin im Dekanat Fürstenfeldbruck und in den Kirchenkreisen Wetzlar und Braunfels. Seit 2017 ist sie Kantorin an St. Jakob in Rothenburg ob der Tauber sowie Dekanatskantorin des Dekanats Rothenburg.

Wegen der coronabedingten Einschränkungen können derzeit maximal 45 Personen am Gottesdienst in der Philippuskirche teilnehmen.

Von: Thomas Greif

jasmin_neubauer.jpgPM_Orgelmatinee_Neubauer.pdf
Kantorin Jasmin Neubauer studierte Kirchenmusik, Chorleitung und Orgel an den Hochschulen Bayreuth, Düsseldorf und Heidelberg. Foto: privat