Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

Infos zum Standort
23.03.2017

So läuft die Ausbildung zum Altenpfleger ab

Am 29.März ist Bewerber-Infotag an der Berufsfachschule der Rummelsberger Diakonie in Nürnberg

Nürnberg – Schülerinnen und Schüler können sich am Mittwoch, 29. März, in der Berufsfachschule für Altenpflege/-hilfe in Nürnberg über die Ausbildung zum Altenpfleger/-in und Pflegefachhelfer/-in informieren. Von 12.00 bis 18.00 Uhr berichten Schüler und Lehrer in der Schule, Breslauer Straße 330, über die theoretischen und praktischen Inhalte der Ausbildungen und stellen die Arbeit in der Pflege vor.

In entspannter Atmosphäre können die Besucher mit Schülern und Lehrern ins Gespräch kommen. Auszubildende mixen alkoholfreie Cocktails, bieten Mentaltraining an und zeigen Sketche.

Auch über das Projekt „Fit für Feucht“ können sich Interessierte informieren: Die Altenpfleger, die ab 2020 in der künftigen Senioreneinrichtung in der Zeidlersiedlung in Feucht arbeiten werden, starten wie alle anderen Azubis im September ihre Ausbildung in der Berufsfachschule.

Weitere Informationen unter www.rummelsberger-altenpflegeschule-nuernberg.de

Von: Aiga Junker

PM_Berufsinfotag_Altenpflege.docxPM_Berufsinfotag_Altenpflege.pdfSchüler_der_Berufsfachschule_für_Altenpflege_Foto_Simon_Malik.jpg
An der Berufsfachschule für Altenpflege in Nürnberg lernen die Auszubildenden in kleinen Klassen und einer familiären Atmosphäre. Teamwork und das gemeinsame Erarbeiten von Inhalten spielen eine große Rolle. Am 29. März können sich Interessierte über die Ausbildung zum Altenpfleger/-in und Pflegefachhelfer/-in informieren. Foto: Simon Malik