Menschen an Ihrer Seite.

Die Rummelsberger

16.02.2017

Erweiterung der Waldwohnanlage Rummelsberg beginnt

Mit dem Spatenstich startete am Donnerstag der Bau von zwei Mehrfamilienhäusern

Rummelsberg – Jetzt geht es los: Mit dem Spatenstich haben am Donnerstag die Bauarbeiten für die Erweiterung der Waldwohnanlage begonnen. In den kommenden Monaten entstehen hier zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 26 Mietwohnungen. So will die Rummelsberger Diakonie mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, sagte Joachim Lächele, Leiter der Abteilung Immobilien der Rummelsberger Diakonie, in Richtung von Klaus-Peter Weber, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der SBR Schwarzenbruck Immobilien GmbH (SBR). Die Rummelsberger Diakonie hat die SBR als Bauherrn und Generalübernehmer beauftragt.

Direkt nach dem Spatenstich begann die Hilpoltsteiner Firma Hans Gruber Tiefbau mit dem Aushub der Baugrube. „Wir legen Wert darauf, mit Unternehmen aus der Region zusammenzuarbeiten“, sagte Klaus-Peter Weber. Mit den Rohbauarbeiten wurde die Firma Schick aus Freystadt beauftragt. Bis Mitte Juni wird der Rohbau voraussichtlich fertig sein. Schon jetzt besteht reges Interesse an den geplanten Zwei-, Drei- und Vierzimmer-Wohnungen, die zwischen 57 und 102 Quadratmeter groß sein werden. „Für die Hälfte liegen schon Nachfragen vor“, berichtete Joachim Lächele.

Alle Wohnungen verfügen über Aufzug, Balkon oder Terrasse und entsprechen dem KFW 70 Standard. Sie sind barrierefrei, die vier Einheiten im Erdgeschoss auch rollstuhlgerecht. Der Mietpreis pro Quadratmeter wird voraussichtlich um die acht Euro liegen. Von der Waldwohnanlage aus ist der S-Bahnhof Ochenbruck zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Bezugsfertig sein werden die Wohnungen voraussichtlich Ende Februar 2018.

Ansprechpartner für Mietinteressenten: Abteilung Immobilien der Rummelsberger Diakonie, Stefan Albrecht, Tel.: 09128 50 21 44. Weitere Informationen unter: www.rummelsberger-diakonie.de/aktuelles/waldwohnanlage

Von: Andrea Wismath

Jetzt geht es los (v. li.): Hans Gruber von der Firma Hans Gruber Tiefbau, Reinhold Herrmann von der SBR Schwarzenbruck Immobilien GmbH (SBR), Joachim Lächele, Leiter der Abteilung Immobilien der Rummelsberger Diakonie, Klaus-Peter Weber und Susanne Lux von der SBR und Stefan Albrecht, Leiter der Wohnungsverwaltung bei der Rummelsberger Diakonie, beim Spatenstich. Foto: Andrea Wismath